/

 

 

Ursula

„Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.“ (Leo Tolstoi)

„Genieße einige entspannende Augenblicke im nach unten schauenden Hund“ – wie sollte ich diese Haltung genießen und mich dabei auch noch entspannen! Obwohl ich den „Hund“ vor etlichen Jahren alles andere als erholsam fand, blieb ich beim Yoga. Schnell habe ich gemerkt, dass Yoga für mich mehr als das Üben von Asanas ist. Die verschiedenen Aspekte und Konzepte der Yoga-Philosophie bieten eine wunderbare Möglichkeit des Selbststudiums, des sich selbst Kennenlernens und auch Akzeptierens.

Das Gefühl des „Bei-sich-Seins“ während und nach einer Yogastunde ist nur schwer mit Worten zu beschreiben, sondern muss man selbst erlebt haben. Diese Erfahrungen gebe ich mit viel Freude und Leidenschaft weiter. Zudem ermutige ich meine Teilnehmer auf sich selbst zu hören, sich selbst anzunehmen sowie einfach nur zu „sein“.


Yogalehrerin (Hatha/Vinyasa 200h, Yoga Alliance - amiena’s Werkstatt), Weiterbildungen Yoga & Achtsamkeit in der Schwangerschaft sowie während der Rückbildung - INANA INSTITUT,  derzeit Pilates Trainerin in Ausbildung



Ursula unterrichtet Dienstag 19:15 Uhr Vinyasa Flow basic